Anticool

by Strom&Wasser

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €9.90 EUR  or more

     

1.
Anticool 03:47
Was ihr denkt / gibt n Kreis. Und eure Westen / sind weiß. Und wie ihr redet / klingt gut. Und wie ihr ausseht / macht Mut. Denn ihr macht / keine Fehler. Ihr habt Partner / und Wähler. Ihr hab Villen / und Recht. Geile Schnitte / geiler Hecht! Was ihr denk / ist wichtig. Was ihr meint / ist richtig! Was ihr fresst / ist lecker! Ihr seid ober- / coole checker! Wie ihr lächelt / ist niedlich! Eure Absicht / ist friedlich. Eure Eltern / sind klasse! Und ihr selber / lauter Asse! Und man kanns euch nicht beweisen, aber Innen seid ihr Eisen. Aber Innen seid ihr Dreck. Und ich finde: Dreck muss weg! Alle Arten von Karriere, die bezeichnet ihr als Ehre. Aber ich finds kriminell: Also: Schnauze! Und zwar schnell! Es ist schwer genug / auch ohne so ne frisch frisierte / Bohne So nen durchgestylten / Affen, ohne euch – könne / mans schaffen! Man erkennt euch an / den Uhren, an den Schuhen und / Frisuren, am Parfümen und / am Stil. Außer Stil ist da / nicht viel! Eure Fürze, / die duften. Eure Angestellten / schuften. Eure Karren / alle neu. Ihr seid Weizen. / Wir sind Spreu. Ihr seid Wahnsinn. / Wir staunen. Euer Arsch liegt / in Daunen. Euer Sack wird / poliert, während draußen alles / friert. Naja, es ist ja nicht so, dass wir nicht mit Kritik leben könnten, lieber Herr – äh – Rotz oder so ähnlich? – Jaja, ich weiß, genau... Also, wir vertreten ja die Idee eines sozialen Reichtums bisweilen speisen wir auch nur einen Fenchel-Möhren-Salat, angereichert mit echtem süargentinischen Kürbisöl und tibetanischen Heilkräutern, nicht leicht zu bekommen, sag ich Ihnen... Wenn das cool ist, so zu lachen, diese Art von Witz zu machen, dieser Poersche, diese Schuhe, diese alte Seemannstruhe, Samt und Seide, Schlangenleder, ja, ich weiß, das hat nicht jeder, wenn das so ist, geiler Stuhl!, bin ich lieber anticool! Was ihr denkt / gibt n Kreis. Und eure Westen / sind weiß. Und wie ihr redet / klingt gut. Und wie ihr ausseht / macht Mut. Denn ihr macht / keine Fehler. Ihr habt Partner / und Wähler. Ihr hab Villen / und Recht. Geile Schnitte / geiler Hecht! Und man kanns euch nicht beweisen...
2.
3.
Glück 03:08
4.
W.A.S.S.E.R. 04:24
5.
6.
7.
8.
9.
10.
Hosenjazz 01:56
11.
12.
13.
14.
15.

about

Nachdem Strom & Wasser zwei Jahre lang auf eigene Konzerte und CD-Veröffentlichungen verzichtet haben, um ihre Bühne mit Musikern aus Flüchtlingslagern zu teilen, darf man nun umso gespannter auf ihre neues Album "Anticool" sein. Und tatsächlich präsentiert sich die Band um den Radikalpoeten und Bassisten Heinz Ratz angriffslustiger, spielfreudiger und facettenreicher denn je. Dass sie in den letzten Jahren mehrfach Preise absahnte, scheint ihre punkige Attitüde nicht im Mindesten gestört zu haben: sie ziehen weiterhin alles in Zweifel, woran der gute Bürger glaubt, und alles, was als "cool" gilt, wird in Frage gestellt. Ska, Polka, Funk, Techno, Tango, Walzer, Rock - Strom & Wasser spielen souverän mit Versatzstücke, ohne dabei Gefahr zu laufen, in Klischees zu verfallen. Heinz Ratz liebt es, an der Oberfläche zu kratzen, er sucht die Risse, Sprünge, die Ränder, Ecken und Kanten. Der Attitude wird der Respekt verweigert, Coolness als Panzer und Konsens-Verkleidung des Abstands entlarvt. Und so planen sie natürlich schon wieder das nächste Projekt, statt cooler Promo-Tour zu "Anticool" gehen sie den ganzen Sommer lang auf Tour, um auf die Situation speziell von Flüchtlingsfrauen und unbegleitet fliehenden Kindern aufmerksam zu machen - und zwar auf selbstgebauten Flößen.

credits

released June 20, 2014

2014 Traumton | www.traumton.de

Heinz Ratz – Gesang & Bass
Ingo Hassenstein – Gitarre
Enno Dugnus – Klavier & Keyboards
Burkard Ruppaner – Drums

und Gäste…
Trillian Barthel – Gesang, Klarinette
Rike Kinnemann – Gesang
Miriam Bohse – Gesang, Flöte
Thomas Göhringer – Schlagzeug
Basti Bruchmann – Schlagzeug
Claudio Spieler – Percussion

license

all rights reserved

tags

about

Strom&Wasser Kiel, Germany

Wenn Anarchie eine Stimme hat, dann ist es die von Strom & Wasser! Eine fröhliche apokalyptische Mischung aus Samba und Punk, Walzer und Rock, Tango und Ska. Allein schon der tiefschwarze Humor, der den Blick hinter die polierten Fassaden unserer Gesellschaft wirft, spricht für das freche Auftreten der Formation.
Ein unbedingtes Muß für jeden, der mehr als nur dumpfe Berieselung sucht.
... more

contact / help

Contact Strom&Wasser

Streaming and
Download help

Report this album or account

If you like Strom&Wasser, you may also like: